FAQ

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen und deren Antworten zu unserem Dienstleistungsangebot.

Wir möchten eine saubere und gesunde Geschäftsbeziehung zu allen unseren Kunden. Gestatten Sie uns daher bitte folgende Hinweise.
Es wird hierbei in jedem Fall Bezug auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen genommen, aber kaum jemand nimmt sich die Zeit, diese zu lesen. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen der Fairness halber hier die wichtigsten Punkte, auf die es zu achten gilt.

Obligatorischer Hinweis: Die nachfolgenden Ausführungen ersetzen das Studium unserer AGB gleichwohl nicht. Es handelt sich hier um die Punkte, welche oftmals Anlass zur Diskussion geben.

Warum soll ich lieber ein Anfrageformular ausfüllen, anstatt einen Anruf tätigen?

Das ist nicht böse gemeint: Alles, was Sie uns am Telefon über Ihr Projekt erzählen, hat der Mitarbeiter am Telefon 10 Minuten später wieder vergessen. Bei über 100 Anfragen pro Tag kann eine spätere Zuordnung nur noch ein Computer bewältigen. Unsere Formulare fragen Sie das ab, was für uns und eine Angebotsunterbreitung wichtig ist. Ausserdem landet der Datensatz so im Falle einer Beauftragung später auf dem Tablet des Monteurs, welcher dann ebenso Zugriff auf alle wichtigen Absprachen hat. So geht nichts unter und es entstehen keine Mißverständnisse.

Ich habe eine Anfrage gestellt, bekomme aber keine Antwort. Warum?

Wir bekommen täglich viele Anfragen nach dem Motto: „Hallo, mein Name ist A.B. und ich wohne in C. Was kostet eine Montage?

Anonymität und Datenschutz in Ehren! Wenn wir unsere Angebote auch so nichtssagend unterbreiten würden, wären wir unseriös. Zum Beispiel: Leistung A kostet bei uns XY Euro. Viel Glück., u.s.w.

Wir wissen bei solchen Anfragen nicht, wie wir den Kunden überhaupt ansprechen dürfen. Auch wissen wir nicht, was montiert werden soll und wo der Kunde überhaupt wohnt. Fehlen in einer Anfrage die Informationen (WAS / WER / Wann / WO), landet diese Anfrage erstmal auf einem großen Papierstapel. Wir sprechen hier wie jede andere Firma auch von sog. unqualifizierten „B-Anfragen„. B-Kunden sind erst immer erst dann an der Reihe, wenn alle A-Kunden befriedigt wurden.

Da wir täglich mehr Anfragen erhalten, als wir Aufträge überhaupt durchführen können, sind wir gehalten, zuerst die qualifizierten Anfragen zu beantworten (A-Anfragen), welche alle für uns wichtigen Informationen erhalten – deshalb auch der Verweis auf unsere Montageformulare online. Wenn wir keine Zeit finden, die B-Anfragen zu beantworten, landen diese meist ohne Antwort im Papierkorb. Hierfür müssen wir aus Zeitgründen um Verständnis bitten, da Handwerker nunmal keine Büromenschen sind. Die korrekte Zuarbeit unserer Kunden ist enorm wichtig für ein vernünftiges und sofortiges Angebot.

Es ist uns überhaupt nur möglich mit Kunden zu arbeiten, welche nicht das Datenschutzgesetz „gefrühstückt“ haben, sondern uns die Infos geben, die wir einfach benötigen, um das zu tun, was der Kunde von uns erwartet.

Email, Telefon, WhatsApp, SMS…. was ist besser?

Wir sind in der Art der Kontaktaufnahme flexibel und passen uns dem jeweiligen Kunden gerne an. Es ist jedoch vorteilhaft, sich für einen Kommunikationsweg zu entscheiden. Nachfragen am Telefon, wichtige Infos per WhatsApp und z.B. Fotos per Email zu senden, führt dazu, dass die Kommunikation „zerrissen“ wird.

So gehen wichtige Informationen am Ende unter und es ist am Ende auch für den Monteur zeitraubend und mühsam, vor einem Auftrag stundenlang auf die Suche nach Kommunikationsfetzen zu gehen, damit er bei der Ausführung keine Fehler macht.

Wir favorisieren die auftagsbezogene Kommunikation per Email.

Warum bekomme ich keinen Festpreis angeboten, sondern ein Angebot nach Arbeitsstunden?

Immer dann, wenn ein Auftrag für uns unklare Parameter aufweist (z.B. Küchenmontage ist gewüscht, aber keine Planung vorhanden), oder der Kunde selbst bei den Arbeiten mithilft, oder die Auftragsbeschreibung zu viele Fragen offen lässt, können wir leider keine Festpreise anbieten. Der Mindestauftragswert bei Arbeiten im Stundennachweis beträgt 196 € und kann bei Interesse HIER gebucht werden.

Auftragsabwicklung – wie läuft alles ab?

Kommunizieren Sie mit unserem Montageteam zu Beginn der Arbeiten noch einmal alles, was vereinbart war, damit keine Missverständnisse entstehen. Gehen Sie die einzelnen Punkte der Leistungsbeschreibung noch einmal kurz im Detail durch. Das erspart Ihnen und dem Monteur unnötige Anrufe, die ebenso unnötige Zeit kosten.

Falls Sie bei der Fertigstellung der Arbeiten selbst nicht anwesend sind, benennen Sie dem Monteur eine Person, welche die Abnahme für Sie durchführen wird. Ist zur Abnahme niemand anwesend, gelten die Arbeiten bei Verlassen des Montageortes als abgenommen. Auch hier sind spätere Reklamationen kategorisch ausgeschlossen.

Tip: Selbst den besten aller Handwerker macht es nervös, wenn der Kunde ständig den „über-die-Schulter-Blick“ macht. Wenn alles klar kommuniziert ist, lassen Sie dem Handwerker bitte freie Hand.

Schaffen Sie bitte ausserdem genügend Platz für die Montage und räumen Sie wertvolle und zerbrechliche Dinge aus dem Weg.

Was ist in einem Angebot inklusive, welches auf Stunden-Basis unterbreitet wurde?

Sie haben ein Angebot nach Arbeitsstunden von uns erhalten? Hier sind keine fertigen Werke geschuldet, sondern wir arbeiten nach Kundenregie auf Zeit. 
Das, was in der gebuchten Zeit zu schaffen ist, wird getan. Sollte es länger dauern, muss eben verlängert werden. Ein fertiges Werk ist nicht geschuldet.
Stundenangebote werden immer dann unterbreitet, wenn der Auftragsumfang zeitlich nicht exakt einzuschätzen ist. Dies ist fair für beide Seiten, denn oftmals kann der Auftraggeber selbst keine exakten Angaben zur Montage bzw. dem Montagegut tätigen.
Sind wir früher fertig, dürfen Sie die Leute sogar noch für andere, ähnliche Arbeiten innerhalb des gebuchten Zeitfensters einsetzen. 

Wenn Sie das Gefühl haben, die Abwicklungsgeschwindigkeit lässt zu wünschen übrig, melden Sie das bitte zeitgleich und sofort, da diesbezügliche Beschwerden später nicht mehr anerkannt werden können.

Wie lange sind Ihre Vorlaufzeiten für eine Montage?

Unsere Disposition ändert sich mehrfach täglich. Einmal haben wir wegen eines Ausfalls schon morgen Zeit, manchmal erst in 2 Wochen. Wenn Sie heute anfragen, wie lange die Vorlaufzeiten für eine Küchenmontage sind (z.B. sind diese heute 14 Tage), und fragen Sie später nach 14 Tagen erneut an, haben sich die Vorlaufzeiten schon wieder geändert. Das beste ist also, Sie fragen erst an, wenn Ihr gewünschter Montagetermin tatsächlich feststeht. Dann finden wir sicher schnell bzw. zeitnah ein freies Terminfenster.

Sind Ihre Preise verhandelbar?

Leider nur bedingt. Wir sind Montagepartner vieler Möbelhäuser, Handelsketten und Küchenstudios. Unsere jeweiligen Preise geben wir dort bekannt und unsere Montagepartner abverlangen uns ebenso fixe, nicht verhandelbare Preise, weil sie diese an ihre eigene Kunden so weitergeben.

Sofern wir Ihnen preislich entgegenkommen sollen, können wir Ihnen jedoch keinen festen Montagetermin nennen, sondern nehmen Sie auf „standby“, da wir aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen sind, die freien Kapazitäten zuerst mit 100% kalkulierten Aufträgen zu belegen. Wenn sich sodann spontan eine Lücke ergibt, platzieren wir preisreduzierte Angebote. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Nehmen Sie auch Wasser- u. Stromanschlüsse bei Küchenmontagen vor?

Ja. Im Zuge von Küchenkomplettmontagen oder aber auch bei Beauftragungen für z.B. nur einen Backofenanschluß oder Spülmaschinenanschluss. Die Kosten hierfür finden Sie in unserer Preisliste.

Was ist in einer Küchenmontage alles inklusive?

Oft werden wir gefragt, welche Arbeiten in einer Küchenmontage inklusive sind. Natürlich sind alle üblichen Arbeiten enthalten, welche zum Ergebnis haben, dass Sie am Ende eine kochfertige Küche haben. So gehören die Ausschnitte der Arbeitsplatte ebenso zu den Aufgaben eines Küchenmonteurs, wie Versiegelungen, Sockelleisten etc. pp.

Mehrkosten entstehen meist bei ikeafremden Elektrogeräten, Wandpaneelen und doppelreihigen Wandschränken.

Wird es günstiger, wenn ich selber bei der Montage mithelfe?

Davon raten wir dringend ab, da wir bei solchen Aufträgen einen vollständigen Gewährleistungsausschluss vereinbaren. Es wäre für den Handwerker auch nur dann eine Hilfe, wenn Sie handwerklich top versiert sind, da es andernfalls am Ende nicht kürzer, sondern länger dauert 🙁

Führen Sie auch Montagen zuende, welche von jemand anderen begonnen wurden?

Grundsätzlich ja, aber ebenso nur unter Ausschluss von Gewährleistung. In 90% aller Fälle hat der Abbruch der Arbeiten einer anderen Montagefirma oder eines Kunden den Grund, dass es irgendwo ein Problem gab. In nicht wenigen Fällen müssen wir eine bereits vormontierte Küche wieder vollständig abbauen, um den Fehler korrigieren zu können. Sie haben dann doppelte Kosten – und sollte sich am Ende noch immer ein Fehler zeigen, bleibt der schwarze Peter bei dem Küchenmonteur, welcher zuletzt da war.

Aus diesem Grund nehmen wir Fertigstellungsaufträge nicht ungeprüft und nur in eher wenigen Fällen an. Weiterhin können Fertigstellungen aufgrund zu vieler unbekannter Parameter (Qualität der Vorarbeiten) nur im Stundennachweis durchgeführt werden. Festpreise sind hier definitiv ausgeschlossen.

Ist das verbrauchte Material bei einer Montage inklusive?

Im Restaurant gibts zu den Pommes den Ketchup gratis – bei uns im Rahmen einer Montage Kleinteile wie Schrauben und Dübel in haushaltsüblicher bzw. auftragsbezogener Menge. Alles was an sonstigen Material anfällt, wäre gesondert zu vergüten, z.B. Verlängerungsschläuche für Spülmaschinen, Herdanschlussdosen und sonstiges Material, welches uns in der Anschaffung selbst Geld kostet und wenn es sich hier nicht um Centartikel handelt. Oftmals fallen Zusatzkosten für Powersplitter (Stromanschlussdosen für Herd und Kochfeld) oder Vario Scharniere für ikeafremde Elektrogeräte an.

Ist eine Bezahlung auf Rechnung möglich?

Wir haben mit allen Banken Deutschlands folgenden Deal geschlossen:
Wir geben keine Kredite.
Im Gegenzug führen die Banken keine Montagearbeiten durch.

Unseren vertrauten Geschäfts- u. Stammkunden gewähren i.d.R. Zahlungsziele. Bei Neukundengeschäften bestehen wir jedoch auf Barzahlung bzw. Zahlung unmittelbar nach Beendigung der Arbeiten via Aushändigung eines Überweisungsbeleges an den Monteur.

Welche Zahlungswege es gibt, entnehmen Sie bitte der Email mit unserer Terminbestätigung. So nehmen wir auch für uns kosten- u. spesenfreie Paypalzahlungen an. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Zahlungshinweisen.

Hat der Monteur alle Werkzeuge und Maschinen dabei?

Ja, wir sind ein Fachbetrieb. Tatsächlich gibt es Anbieter, welche den Kunden nach Werkzeug fragen. Das ist bei uns nicht der Fall! Wurde der Auftragsgegenstand klar kommuniziert, haben unsere Monteure alle Werkzeuge und Maschinen für z.B. eine Küchenmontage dabei.

Wie lange dauert die Montage?

Insbesondere bei einer Küchenmontage können viele unvorhergesehene Probleme auftreten. Zu keinem Zeitpunkt versprechen wir fixe Fertigstellungstermine, da diese nicht nur von uns, sondern von der Zulieferung durch Dritte, der Wand- und Bodenbeschaffenheit sowie anderen Dingen abhängig sind. Sämtliche Angaben unsererseits zur Dauer einer Montage sind unverbindliche Schätzwerte, aus welchen Sie später keine Verbindlichkeit ableiten können.

Tip: Es macht keinen Sinn, am Tag 1 die Montage einer großen Küche zu buchen, und am nächsten Tag um 7 Uhr in den Urlaub fliegen zu wollen. Rechnen Sie immer +1 Tag für unvorhergesehene Probleme mit ein, die erst am nächsten Tag gelöst werden können

Fallen Anfahrtskosten an?

Nein, es sei denn Sie wohnen nicht in unserem direkten Einzugsgebiet. Dies aber verhandeln wir mit Ihnen dann individuell. Auf keinen Fall erleben Sie böse Überraschungen in Form von nicht vorab kommunizierten Forderungen.

Wie kann ich eine IKEA Küchenplanung senden?

Als Küchenmonteure benötigen wir bei einer IKEA Küchenmontage zuallererst die IKEA Küchenplanung – vollständig! – keine Auszüge! Sie können uns eine Planung im PDF Format senden (als Upload Anhang an unser Anfrageformular, oder indem Sie sich bei ikea.de in Ihren Account einloggen, die Küchenplanung aufrufen, und dann auf den Reiter „drucken“ gehen. Dort öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie „per Email senden“ auswählen können. Dort tragen Sie als Empfänger einfach unsere Emailadresse „info@team-1.de“ ein, und schon haben wir Ihre komplette Planung auf unserem Rechner. Wenn Sie uns mit einen Fullservice beauftragt haben, können wir an der Planung auch gleich direkt notwendige Korrekturen vornehmen.

Schließen Sie auch IKEA-fremde Elektrogeräte mit an?

Grundsätzlich ja. Es ist aber insbesondere bei Kühlgeräten und Spülmaschinen darauf zu achten, dass diese mit IKEA Korpussen kompatibel sind (Kühlgeräte). Dies festzustellen, obliegt zunächst alleine Ihnen! Bei ikeafremden Spülmaschinen fallen oftmals Kosten in Höhe von 129 € für spezielle Gleitscharniere an, damit die Front beim Öffnen nicht in den nur 8cm hohen IKEA Sockel rammt.

Spülmaschinen müssen, wenn diese voll- oder teilintegriert werden sollen, das benötigte Befestigungsmaterial für eine Küchenfront im Lieferumfang enthalten haben, was meist nicht der Fall ist. Kochfelder und Backöfen stellen in der Regel kein Problem dar. Haben Sie IKEA-fremde Kühlgeräte, senden Sie auf jeden Fall vorab Produktinformationen über das Gerät. Der Umbau eines Kühlgeräte-Korpus erzeugt ebenso zusätzliche Kosten gem. Preisliste.

Grundsätzlich jedoch übernehmen wir keine Garantie oder Gewährleistung dafür, ob Ihre IKEA-fremden Geräte am Ende kompatibel sind oder nicht. Wir nehmen keine Beratung in Bezug auf solche Geräte vor, da dies Sache des Verkäufers dieser Geräte ist. Wir übernehmen diesbezüglich nicht die Arbeit anderer, während die anderen am Verkauf dieser Geräte verdienen.

Beachten Sie bitte unbedingt auch unsere Hinweise hier in unserem Blog:
Einbau ikea-fremder Elektrogeräte

Anschluss von Kochfeldern / Anschluss von Backöfen

Hat Ihre Herdanschlussdose 3 stromführende Phasen á 230 Volt, ist erstmal alles in Ordnung. Hier wird das Kochfeld angeklemmt. Ist für den Backofen kein eigener Stromkreis in der Nähe (Steckdose), kann der Ofen mit an die Herdanschlussdose geklemmt werden. Hierfür ist ein sog. Powerstromsplitter notwendig, welchen Sie für 89 € von uns erwerben können.

Ist jedoch nur eine stromführende Phase in der Herdanschlussdose, kann dort nur ein Kochfeld angeschlossen werden. Der Backofen muss zwingend an einen abgetrennten Stromkreis! Das Kochfeld hingegen, soll es auf nur einer Phase laufen, benötigt jetzt jedoch eine „Drosselung“. Hier benötigen Sie einen externen Elektriker (nicht Team 1), welcher eine Drossel einbaut, was jedoch auch die Leistung des Kochfeldes verringert (wird nicht so schnell heiss wie sonst u.a.).

Wann wird der Verpackungsmüll abgeholt?

Zunächst spielt es eine Rolle, ob wir Verkäufer Ihrer Küche sind. Sind wir das nicht, müssen Sie sich selbst um die Abfuhr des Verpackungsmülls kümmern. Wenn wir in Ihrem Auftrag geliefert haben, z.B. von IKEA, sind wir noch lange nicht Verkäufer der Ware und für die Verpackung rücknahmepflichtig. Sie können einen solchen Service jedoch auf Anfrage kostenpflichtig hinzubuchen. Melden Sie Ihren Bedarf bitte in jedem Fall mind. 3 Tage vor der Montage schriftlich per Email an!

Wenn der Service der Entsorgung mitgebucht wurde, muss ein gesonderter Termin mit unserem externen Dienstleister vereinbart werden, welcher die Abholung vornimmt. Gewerbliche Anbieter sind verpflichtet, bei den Recyclinghöfen für die Entsorgung zu bezahlen. Die Entsorgungskosten betragen i.d.R. zwischen 30 € und 100 €, je nach Volumen. Lassen Sie sich ggf. ein Angebot unterbreiten. Auf jeden Fall erfolgt die Entsorgung nicht durch die Monteure vor Ort, sondern nach gesonderter Terminvereinbarung durch einen externen Dienstleister!

Es wird ausserdem nur Müll aus der Montage mitgenommen (Pappe, Styropor, Holzreste), und nur dann, wenn dieser nach Sorten sortiert und ebenerdig zur Abholung bereit steht (Pappe gestapelt, Styropor und „gelber Müll“ in Säcken). Bitte weisen Sie das Montagepersonal entsprechend an.

Kann ich Fremdware (Elektrogeräte) an Ihr Büro liefern lassen, und Sie bringen es zur Montage mit?

Wir übernehmen keine Haftung für pünktliche oder vollständige Lieferung, u./o. Unversehrtheit an unser Büro gelieferter Fremdware externer Händler, egal ob Sie selbst oder wir in Ihrem Auftrag bestellen oder liefern lassen. Im Falle einer Reklamation sind Sie selbst Beschwerdeführer. Anlieferungen sind überdies nur Mo. bis Do. in der Zeit von 08.00 – 15.00 Uhr nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Wir berechnen eine pauschale Gebühr von 49 € für das Abwicklungshandling von Fremdware pro Lieferung an unser Büro, da wir den logistischen Aufwand für nicht von uns verkaufter Ware nicht kostenlos stemmen können.

Ich habe einen Fullservice gebucht, oder (IKEA) Ware über Team-1 bestellt, aber dennoch wurden nicht alle Teile von IKEA / dem Anbieter der Ware bereitgestellt. Was nun?

Wenn wir in Ihrem Auftrag bei IKEA oder anderswo Waren (Möbel, Küchen) kaufen, haften wir nicht für deren Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Bestellung. IKEA nimmt Produkte aus dem Programm und fügt neue hinzu, ohne dass wir hiervon unterrichtet werden. Das bedeutet, dass wir keine Haftung dafür übernehmen können und für die Beschaffung von Fehlteilen Arbeitszeit anfällt, sofern Sie Fehlteile dennoch über uns, und nicht über IKEA o. a. direkt beziehen möchten. Wir müssen Besorgungsfahrten, welche nicht durch unser Verschulden anfallen, grundsätzlich mit einem Stundensatz von 49 € brutto in Rechnung stellen. Hiefür bitten wir um Verständnis, da wir nicht selbst Verkäufer der Ware sind und überdies auch nichts daran verdienen.

Wie kann ich Mängel anzeigen?

Offensichtliche Mängel müssen sofort an Ort und Stelle schriftlich angezeigt werden. Andernfalls verlieren Sie Ihr Recht auf Nachbesserung. Die Anzeige muss schriftlich erfolgen und ausreichend dokumentiert sein.

Nicht offensichtliche Mängel können Sie binnen einer Nachfrist von max. 14 Tagen schriftlich und detailliert anzeigen.

Am Ende der Arbeiten legt Ihnen der Monteur ein „Abnahmeprotokoll“ vor. Hierbei handelt es sich um eine Urkunde! Unterzeichnen Sie nichts unter Zeitdruck und prüfen Sie, dass alle Fragen im Protokoll richtig beantwortet wurden. Sie können sich später nicht auf Zeitdruck oder „passt schon“ u.s.w.“ berufen. Im Zweifel zählt das, was Sie dem Montageteam unterschriftlich bescheinigt haben.

Prüfen Sie bitte alles: Strom / Kochfeld richtig angeschlossen – Wasser (Spüle, Spülmaschine dicht – Testlauf!) – Fronten justiert, Silikonfugen u.s.w.). Alles was offensichtlich ist und nicht sofort reklamiert wird, scheidet im Zuge späterer Reklamationen aus.

Gibt es einen Grund, weshalb Sie Ihre Unterschrift auf dem Abnahmeprotokoll verweigern, benennen Sie bitte innerhalb von 24 Stunden den Grund per Email an unsere Disposition: info@team-1.de

Was ist, wenn ich den Auftrag stornieren muss?

Wir stellen jede Auftragsstornierung aufgrund von Gründen, welche wir nicht zu vertreten haben, pauschal mit einem Drittel der Nettoauftragssumme ohne dem Nachweis ersparter Aufwendungen in Rechnung. Wenn unser Auftrag z.B. von der Fertigstellung eines anderen Handwerkers abhängig ist (z.B. weil Ihr Maler nicht rechtzeitig fertig wurde oder eine andere Firma nicht rechtzeitig liefert u.s.w.), so nehmen Sie bitte Ihre Drittdienstleister in entsprechende Pflicht. Wir sind grundsätzlich nicht bereit, für die Versäumnisse anderer Handwerker / Händler finanzielle Einbußen oder Totalausfälle hinzunehmen.

Ich möchte den Service von Team 1 in Anspruch nehmen, aber meine IKEA Küche über IKEA finanzieren. Wie läuft das dann ab?

Wenn Sie die fertige (finale) Küchenplanung haben, können Sie Ihre Finanzierung bei IKEA online HIER oder HIER online beantragen. Oder Sie suchen hierzu einfach Ihr IKEA Einrichtungshaus auf (in Berlin vorzugsweise IKEA Spandau). Nach genehmigter Finanzierung benötigen wir von Ihnen die „Finanzierungsnummer“, d.h. Sie erhalten eine Bezahlkarte von IKEA, welche eine 12-stellige Nummer aufweist. Diese Nummer benötigen wir! Hernach gehen Sie später einfach ins IKEA Einrichtungshaus und nehmen mit Ihrer Bezahlkarte die Bezahlung der neuen IKEA Küche vor (spätestens einen Tag nach Bestellung Ihrer Küche durch uns). Bitte beachten Sie, dass die Servicekosten (Lieferung, Montage, sowie weitere Leistungen von Team 1) NICHT über IKEA finanzierbar sind!

Lieferung und Haftung für Fehlware, beschädigte Wae, verspätete Lieferung u.s.w.

Wenn wir selbst liefern, haften wir für Fehlteile u./o. beschädigte Teile. Liefert eine Spedition in unserem Auftrag an, und nehmen Sie und nicht wir die Ware entgegen, so achten Sie bitte auf folgendes:

a) Vollständigkeit der Ware (Lieferschein aushändigen lassen, Vollständigkeit prüfen)
b) Unversehrtheit der Ware (beschädigte Verpackungen u.s.w.).

Verweigern Sie die Annahme beschädigter Ware oder Waren ohne Lieferschein und lassen Sie sich das unbedingt bestätigen. Ab Übernahme der Ware geht diese in Ihre Obhutshaftung über, das gilt auch dann, wenn Sie Dritte (Nachbar u.s.w.) mit der Entgegennahme beauftragen. Bestehen Sie auf die Anwesenheit des Lieferanten, bis Sie alles geprüft haben und verweigern Sie die Annahme, wenn der Lieferant Ihnen hierzu nicht die Möglichkeit einräumt.

Spätere Reklamationen an uns sind kategorisch ausgeschlossen!

Liefert die Fa. Rhenus oder andere im Auftrag von IKEA direkt zu Ihnen an (also nicht unser Montageteam selbst), und treten hierbei Reklamationen auf, können Sie Ihre Reklamation an folgende Stelle richten:

Email:
kundenservice.spandau.backoffice@ingka.ikea.com

Nennen Sie hierbei unbedingt die Ordernummer der Bestellung, welche wir Ihnen in Kopie übersendet haben oder auf Anfrage bekanntgeben.

Ist IKEA der Verkäufer der Ware und für die korrekte Bereitstellung verantwortlich, müssen wir Ihnen für jede Reklamationsfahrt (Nachbesorgungen, Umtausch, Rückgabe, Nachmontage etc.) einen Betrag von pauschal 49 € / Std. in Rechnung stellen (bei notwendigen Nachmontagen ebenso zuzüglich Arbeitszeit vor Ort ebenso 49 € / Stunde). Sie haben die Möglichkeit, Ikea-bedingte Versäumnisse und Mehrkosten direkt bei IKEA zu reklamieren. Bei treuhänderisch veranlassten Einkäufen sind wir lediglich Einkäufer, ggf. auch Lieferant, nicht jedoch haftbar für Warenvorrätigkeit oder korrekte Bereitstellung, sofern Ihre Anweisungen unsererseits korrekt weitererteilt wurden.